Willkommen auf der Startseite
PDF Drucken E-Mail

Mehr Bürgermitsprache in den Landkreisen - Volksantrag!

Dazu der Initiator "Mehr Demokratie e.V.":

Die Wette lautet: 1 Jahr, 40.000 Unterschriften – dann befasst sich der Landtag mit unserem Vorschlag.

Was wir wollen? Na die letzte demokratische Lücke in Baden-Württemberg schließen!

In den Kommunen und auf Landesebene können die Bürgerinnen und Bürger bei Bedarf einen Bürgerentscheid einleiten. Nur in den 35 Landkreisen herrscht noch gähnende Leere, was die Mitbestimmungsrechte angeht.

Per Volksantrag fordern wir den Landtag auf, hier endlich nachzubessern. Krankenhäuser, öffentlicher Nahverkehr und Abfallwirtschaft – Bürgerentscheide müssen auch zu den Themen möglich werden, über die in den Landkreisen entschieden wird!

Link: https://www.volksantrag-bw.de/news-volksantrag/mehr-buergermitsprache-in-den-landkreisen-wir-starten-einen-volksantrag/

 

 
PDF Drucken E-Mail

Amphibienwanderung hat begonnen!

Aufgrund der feuchten und milden Witterung hat inzwischen die Amphibienwanderung begonnen. Vor allem Kröten und Molche sind nun unterwegs, Frösche und Feuersalamander werden dann folgen.

Am Samstag, 10.03., haben wir daher noch eine Einweisung für die Amphibienschützer gemacht und uns vor Ort an den Neuen Wiesen getroffen. Die Sicherheit der Naturschützer steht dabei an erster Stelle, weil auch bei Nacht die Straßen überquert werden müssen. Gleichzeitig bitten wir die Autofahrer um Rücksichtnahme und Einhaltung der Geschwindigkeitsreduzierung.

Bei der Kontrolle der Auffangeimer am Krötenzaun konnten wir bereits die ersten Kröten und einen Molch finden.

Die Amphibienwanderung wird uns nun in den nächsten Wochen viel Arbeit, aber auch Freude machen, weil man den Erfolg des Einsatzes unmittelbar erleben kann. Wir hoffen, auch diese Jahr viele Hundert Amphibien sicher in ihre Laichgewässer bringen zu können.

Eine Bitte an die Hundebesitzer

Lassen Sie Ihre Hunde derzeit nicht in den Teich. Dort befindet sich jetzt der Krötenlaich. Nach ca. zwei Wochen schlüpfen daraus die Kaulquappen und nach ein paar weiteren Wochen ist die Entwicklung zum Frosch oder zu einer Kröte abgeschlossen.

Sobald das Baden für die Hunde wieder möglich ist, werden die Hinweisschilder entfernt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihre BUND Ortsgruppe Weissach

 
PDF Drucken E-Mail

Liebe Leserin, lieber Leser,

es ist 2017, ein Jahr das mit einem Eklat für Bienen begonnen hat: Imker*innen beklagen einen Verlust an Bienenvölkern von 50 Prozent. Und Wildbienen verschwinden noch dramatischer. Es ist aber auch das Jahr der Bundestagswahl - im Herbst kann es mit einer neuen Chance für die Bienen die Wende bringen, die wir dringend benötigen.

Dazu muss der Bienenaktionsplan, den der BUND gemeinsam mit der Aurelia-Stifung erarbeitet hat, in den Koalitionsvertrag aufgenommen und in der kommenden Legislaturperiode umgesetzt werden. Unter anderem sieht der Aktionsplan vor, Bienen gefährdende Pestizide wie Glyphosat un Neonikotinoide endlich aus Feld und Garten zu verbannen.

Helfen Sie unseren Bestäubern! Appellieren Sie jetzt an die Parteivorsitzenden, das Bienensterben zu stoppen.

Deutschland muss ein Ort für Bienen bleiben: A Place to Bee - auch für uns Menschen.

Herzlichen Dank für Ihre Teilnahme an dieser Aktion.

Ihr BUND Ortsverband Weissach

 
PDF Drucken E-Mail

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

der BUND Weissach hat, im Namen des Landesnaturschutzverbandes, LNV Arbeitskreis Böblingen mit den darin vertretenen Naturschutzverbänden, in seiner Eigenschaft als Träger öffentlicher Belange, eine Stellungnahme zum Bebauungsplan "Entwicklungszentrum Porsche Weissach, 8. Änderung Motorsport" abgegeben. Darin fordert der BUND:

  1. den bestehenden Bebauungsplan einzuhalten,
  2. zur Vermeidung von Vogelschlag an Glas verbindliche Maßnahmen festzuschreiben,
  3. klare Bauzeitenbeschränkungen festzuschreiben.

Lesen Sie hier unsere Stellungnahme.

Der BUND Weissach setzt sich für den Schutz der Anwohnerinnen und Anwohner des Porsche EZW ein. Wenn auch Sie sich aktiv für den Schutz von Mensch und Natur einsetzen wollen, dann besuchen Sie uns bei einem unserer nächsten BUND-Treffs und unterstützen Sie uns bei unserer Arbeit.

Der Vorstand

 
«StartZurück1234WeiterEnde»

Seite 2 von 4
Copyright © 2018 BUND Weissach. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.