Willkommen auf der Startseite
PDF Drucken E-Mail
BUND-Treffs

BUND-Treff Termine

Liebe Umweltfreundinnen und Umweltfreunde,

hier finden Sie die Termine unserer BUND Treffs im Jahr 2017. Alle Mitglieder und Förderer der BUND Ortsgruppe Weissach und Flacht, aber auch alle Bürgerinnen und Bürger, die am Umwelt- und Naturschutz interessiert sind und sich einbringen wollen, sind herzlich eingeladen daran teilzunehmen.

Unser vorläufiges Jahresprogramm 2017 können Sie jetzt hier abrufen.

Der Vorstand

 
PDF Drucken E-Mail

Veranstaltungshinweis: Bitte Termin vormerken

„Auf der Sonnenseite – Warum uns die Energiewende zu Gewinnern macht“

Vortragsabend mit Dr. Franz Alt

Termin: Samstag, 25.11.2017

Beginn: 19 Uhr (Einlass 18 Uhr)

Ort: Festhalle in Flacht

Kosten: Die Veranstaltung ist kostenfrei. Spenden sind erwünscht.Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Veranstalter: GREENTEAM Schwabenpower

mit Unterstützung der:

Unabhängige Liste (UL) Weissach und Flacht

BUND Ortsgruppe Weissach + Flacht

 

 
PDF Drucken E-Mail

Liebe Naturfreundinnen und Naturfreunde,

am *Donnerstag, den 23. November 2017* hält der NABU-Experte Rudi Apel
einen Vortrag zum Thema "Schwalbenfreundliches Haus".

Ort ist das Kurfiss-Haus in Leonberg-Höfingen, Pforzheimer Str. 5.

Beginn ist um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Schwalben sind seit jeher beliebt. Sie gelten als Glücksboten und ihre Rückkehr kündigt den Sommer an. Leider haben sie es dieser Tage bei uns nicht leicht. Es immer schwieriger für sie, geeignete Nistmöglichkeiten, Material für ihren Nestbau oder Nahrung zu finden. Der NABU hat deshalb die Aktion „Schwalbenfreundliches Haus“ ins Leben gerufen. Dabei sollen Hausbesitzer/-innen, die Schwalben an ihren Häusern nisten lassen, mit einer Auszeichnung belohnt werden.
Der NABU-Experte für Schwalbenschutz Rudi Apel wird in dem Vortrag über die Lebensweise der Schwalben berichten und Möglichkeiten aufzeigen, wie man ihnen helfen kann.

 

 
PDF Drucken E-Mail

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wie bekannt sein dürfte hat der Gemeinderat der Gemeinde Weissach am 24.07.2017 den Entwurf des Flächennutzungsplans 2035 gebilligt. Als Träger öffentlicher Belange hat der BUND Weissach eine Stellungnahme zu diesem Entwurf abgegeben.

Der rechtskräftige Flächennutzungsplan der Gemeinde stammt aus dem Jahr 1994 und wurde zwischenzeitlich nicht fortgeschrieben. Durch mehrere Änderungen des FNP von 1994 hat Weissach in den letzten Jahren einen sehr hohen Flächenverbrauch hinnehmen müssen. Dieser ungebremste Flächenverbrauch ist eines der größten Umweltprobleme in Weissach und anderenorts.

Obwohl im Landesentwicklungsplan und im Regionalplan als Gemeinde in einer Randzone um den Verdichtungsraum Stuttgart, d.h. als Gemeinde mit ausschließlicher Eigenentwicklung, dargestellt, sollen jetzt weitere Bau- und Gewerbegebiete von gut 20 ha ausgewiesen werden.

Lesen Sie hier die Stellungnahme des BUND, in der wir uns kritisch mit dem Entwurf des FNP 2035 und seinen Begründungen auseinandersetzen und mehrere Forderungen an die Gemeindegremien stellen.

Der Vorstand

 

 
«StartZurück1234WeiterEnde»

Seite 1 von 4
Copyright © 2017 BUND Weissach. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.