Willkommen auf der Startseite
PDF Drucken E-Mail
BUND-Treffs

BUND-Treff Termine

Liebe Umweltfreundinnen und Umweltfreunde,

hier finden Sie die Termine unserer BUND Treffs im Jahr 2017. Alle Mitglieder und Förderer der BUND Ortsgruppe Weissach und Flacht, aber auch alle Bürgerinnen und Bürger, die am Umwelt- und Naturschutz interessiert sind und sich einbringen wollen, sind herzlich eingeladen daran teilzunehmen.

Unser vorläufiges Jahresprogramm 2017 können Sie jetzt hier abrufen.

Der Vorstand

 
PDF Drucken E-Mail

Einladung zur Jahresmitgliederversammlung 2017

Freitag, 17. März 2017, Beginn um 19.00 Uhr

Ristorante La Stazione da Franco in der Bahnhofstraße 42 in Weissach

Liebe Mitglieder des BUND Ortsverbands Weissach und Flacht,

herzliche Einladung zu unserer Jahresmitgliederversammlung 2017. Wir starten mit unserer Versammlung um 19 Uhr, damit wir trotz unserer umfangreichen Tagesordnung im Anschluss noch genügend Zeit für ein gemütliches Beisammensein haben.

Die Tagesordnung im Einzelnen:

· Begrüßung

· Bericht des Vorstandes

· Bericht des Schatzmeisters und der Kassenprüfer

· Entlastungen

· Neuwahl des Schatzmeisters

· Neubesetzung Amt des Schriftführers

· Jahresprogramm 2017

· Anträge der Mitglieder

· Verschiedenes

Anträge zur Tagesordnung müssen dem Vorstand mindestens eine Woche vor der Mitgliederversammlung in schriftlicher Form vorliegen.

Wir freuen uns darauf, wieder viele unserer Mitglieder und Freunde bei unserer Jahresversammlung begrüßen zu dürfen. Da dieser Abend auch besonders dazu geeignet ist, den BUND einmal unverbindlich kennen zu lernen, können Sie, liebe Mitglieder, gerne auch Freunde, Verwandte und Bekannte mitbringen.

Der Vorstand

Jörg Herter, Birgit Clauß

 

 
PDF Drucken E-Mail

Amphibienfreunde gesucht

Am Samstag, 18. Februar erbrachten einige BUNDler ihren ersten Amphibienschutzeinsatz in der diesjährigen Saison. Mit Freischneider, Baumschere und Rechen wurde die Böschung an der L1180 (Straße von Perouse Richtung Friolzheim) auf Höhe des Teiches in den Neuen Wiesen für den Aufbau des Krötenzauns vorbereitet. Bis in ein paar Tagen ist dann alles hergerichtet und die Krötenwanderung kann beginnen. Jetzt geht es darum, dass für´s „Krötentragen“ auch genügend Helferinnen und Helfer bereitstehen.

Gesammelt wird ab etwa Ende Februar, Anfang März über ca. 6 - 8 Wochen täglich morgens und an manchen Streckenabschnitten oder in Hauptwandernächten auch abends. Die ehrenamtlichen Helfer erhalten eine Einweisung, so dass sie anschließend eigenständig an für Sie möglichen „Wandertagen“ entweder morgens oder abends einen der Streckenabschnitte betreuen können.

Wer gerne im Amphibienschutz aktiv werden möchte kann sich unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. melden oder bei folgenden Personen anrufen.

Innerorts Weissach in der Grabenstraße und Innerorts Flacht in der Friedhofstraße, Ansprechpartner Doris Schmidt-Welker (07044 31182).

Streckenabschnitt an der L1180 Perouse Richtung Friolzheim auf Höhe des Teiches in den Neuen Wiesen, Ansprechpartner Edeltraug Haug-Hiegemann (07044 33572).

Strudelbachtal K1688 Richtung Weissach in Richtung Eberdingen, Ansprechpartner Inge Bernt (07044 9155197).

 

 
PDF Drucken E-Mail

Nur noch 10 Jahre Öl? Eine etwas andere Rechnung

Warum sinken die Ölpreise, obwohl die Ölförderung immer teurer wird? Warum wird immer mehr Öl gefördert, obwohl die Lagerstätten sich zunehmend erschöpfen? Warum hat das Überschreiten des weltweiten Fördermaximums (Peak-Oil)  bisher die Ölpreise nicht in die Höhe getrieben? Warum haben sich die Ölproduzenten nicht auf einen höheren Ölpreis einigen können, der allen höhere Einnahmen sichert? Plausible Erklärungen sind Mangelware.

Lesen Sie hier über die Probleme bei der Ölförderung und ein umstrittenes Erklärungsmodell.

 

 
«StartZurück1234WeiterEnde»

Seite 1 von 4
Copyright © 2017 BUND Weissach. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.