Personen


Hans Seewald - unser Ameisenspezialist von der BUND Ortsgruppe PDF Drucken E-Mail

Leonberger Kreiszeitung

  Autor: Peter Meuer

 

 

 


"Die greifen alles an, was sich dem Bau nähert"

Auch am Flachter Hartmannsberg und der Friedenshöhe machen Mensch und Tier den Waldameisen oft zu schaffen

Weissach. Über 50 Waldameisenvölker gibt es dieser Tage wieder in der Natur um Flacht und Weissach. Das ist auch der Verdienst der Bundes für Umwelt und Naturschutz. Der Flachter Hans Seewald gehört zu den Flachter Schutzengeln der rot-schwarzen Insekten.

 Hans Seewald beobachtet mit der Lupe Waldameisen am Hartmannsberg, die ihren Staat in einem Baumstumpf errichtet haben. Zum Dank für seinen unermüdlichen Einsatz zwicken ihn die Soldaten des Volkes erstmal mit ihren Mandibeln in die Hand. "Tut aber nur ein bisschen weh", sagt der 76-Jährige.
Fotos: factum/Granville
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weiterlesen...
 


Copyright © 2018 BUND Weissach. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.