PDF Drucken E-Mail

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

wir brauchen Euch am 24.6.!

 

Warum: Ab dem 24.06. ist es soweit: Die Bundesregierung entscheidet, wie lange Deutschland noch am Klimakiller Kohle festhält. Noch dieses Jahr soll eine Kommission einen Ausstiegsplan erarbeiten. Das Ende der schmutzigen Kohle ist damit in greifbarer Nähe. Der Haken: Die Kohle-Lobby sitzt mit am Kommissions-Tisch. Sie könnte den Ausstieg ewig hinauszögern - eine Bankrotterklärung für unser Klima.


Das Klima hat nur eine Chance: uns!

 

Wenn bundesweit tausende Bürgerinnen und Bürger für ein schnelles Kohle-Aus auf die Straße gehen, können die Kohle-Freunde nicht einfach weiter auf die Bremse treten. Und für die Klimaschützer*innen in den Verhandlungen ist der öffentliche Rückhalt entscheidend, um einen zügigen Ausstieg durchzusetzen.


Deshalb rufen Greenteam Schwabenpower und BUND Weissach + Flacht für Sonntag, 24.6. ab 11.30 Uhr auf dem Marktplatz in Weissach zu der Aktion „Weissach sagt: Stop Kohle“ auf.


Wir Weissacher und Flachter Bürgerinnen und Bürger setzen auf einem großen Banner mit schwarzer Farbe unsere Handabdrücke unter die Forderung "STOP KOHLE" - damit die Bundesregierung den Kohleausstieg endlich richtig anpackt!


Ganz wichtig: Wir machen Fotos von der Aktion! Vom Bemalen des Banners und dem fertigen Banner, das von den Teilnehmer*innen hochgehalten wird. Die Fotos werden getwittert (Hashtag #StopKohle) und im Internet und auf Facebook (Greenteam, BUND Weissach, Campct) veröffentlicht.


Bitte berichtet auch Euren Freunden, Verwandten, Bekannten usw. von unserer Aktion. Je mehr Menschen sich einfinden, umso eindrucksvoller wird die Aktion.


Weiter Infos auch unter: https://www.stop-kohle.de/ und beim BUND-Treff am 20.06.


Der Vorstand

 

 

 
Copyright © 2018 BUND Weissach. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.