PDF Drucken E-Mail

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die geplante Südanbindung des Entwicklungszentrums Porsche in Weissach befindet sich im rechtskräftigen Regionalplan 2020 der Region Stuttgart vollständig innerhalb eines regionalen Grünzugs. Eine Bebauung dieser Flächen ist dadurch nicht möglich.

Die geplante 4. Änderung des Flächennutzungsplans Weissach 1994 und der Vorentwurf des Bebau-ungsplans „Entwicklungszentrum Porsche Weissach, 7. Änderung und Südwesterweiterung“ stehen den Zielen des rechtskräftigen Regionalplans im Bereich der geplanten Südanbindung entgegen.

Um den Flächennutzungsplan und den Bebauungsplan mit den Zielen der Regionalplanung „in Einklang zu bringen“, hat die Gemeinde Weissach einen Antrag auf Zielabweichung gestellt.

Als Träger öffentlicher Belange hat der BUND Weissach eine Stellungnahme zu diesem Antrag abgegeben. Fazit: Die Südanbindung ist kein Garant dafür, dass die Ortsdurchfahrten von Weissach und Flacht vom Porscheverkehr entlastet werden. Alternativen zur Südanbindung sind gegeben. Eine Abweichung unter raumordnerischen Gesichtpunkten ist u.E. nicht begründet und deshalb nicht vertretbar. Eine Zerschneidung des regionalen Grünzugs an dieser Stelle durch eine Straße ist u.E. mit den Zielen des Regionalplans nicht vereinbar.

Der Vorstand

 

 
Copyright © 2017 BUND Weissach. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.