Willkommen auf der Startseite
PDF Drucken E-Mail

Natur schützen - Porsche stoppen

Am Samstag, 1. April trafen sich die Aktiven der BUND Ortsgruppen Mönsheim und Weissach um gemeinsam das Banner „Natur schützen – Porsche stoppen“ an der L1177 (auf der Höhe kurz vor dem Porsche EZW) neu aufzustellen. Durch den tollen Einsatz aller Helfer*innen wurde in kürzester Zeit das Gerüst hergestellt. Nach einer zünftigen Mittagspause in der wunderschönen Natur wurde dann das neue Banner angebracht und das Gerüst in seine Position gebracht.

Was soll dieses Banner bewirken: Wir sind in großer Sorge um unsere Heimat, die wertvolle Natur und die Lebensqualität in unseren Ortschaften. Deshalb ist der Schutz unserer natürlichen Lebensgrundlage hier vor Ort eine der wichtigsten Zukunftsaufgaben die wir wahrzunehmen haben.

Das neue Banner soll als sichtbares Zeichen den Protest vieler Menschen gegen den ungebremsten Flächenverbrauch des Porsche EZW von weiteren 14 ha zum Ausdruck bringen. Der Protest richtet sich gleichermaßen gegen die geplante Südanbindung und die damit einhergehenden negativen Folgen für unsere Umwelt und Verlust von Lebensraum.

 

 
PDF Drucken E-Mail

Amphibienfreunde gesucht

Am Samstag, 18. Februar erbrachten einige BUNDler ihren ersten Amphibienschutzeinsatz in der diesjährigen Saison. Mit Freischneider, Baumschere und Rechen wurde die Böschung an der L1180 (Straße von Perouse Richtung Friolzheim) auf Höhe des Teiches in den Neuen Wiesen für den Aufbau des Krötenzauns vorbereitet. Bis in ein paar Tagen ist dann alles hergerichtet und die Krötenwanderung kann beginnen. Jetzt geht es darum, dass für´s „Krötentragen“ auch genügend Helferinnen und Helfer bereitstehen.

Gesammelt wird ab etwa Ende Februar, Anfang März über ca. 6 - 8 Wochen täglich morgens und an manchen Streckenabschnitten oder in Hauptwandernächten auch abends. Die ehrenamtlichen Helfer erhalten eine Einweisung, so dass sie anschließend eigenständig an für Sie möglichen „Wandertagen“ entweder morgens oder abends einen der Streckenabschnitte betreuen können.

Wer gerne im Amphibienschutz aktiv werden möchte kann sich unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. melden oder bei folgenden Personen anrufen.

Innerorts Weissach in der Grabenstraße und Innerorts Flacht in der Friedhofstraße, Ansprechpartner Doris Schmidt-Welker (07044 31182).

Streckenabschnitt an der L1180 Perouse Richtung Friolzheim auf Höhe des Teiches in den Neuen Wiesen, Ansprechpartner Edeltraug Haug-Hiegemann (07044 33572).

Strudelbachtal K1688 Richtung Weissach in Richtung Eberdingen, Ansprechpartner Inge Bernt (07044 9155197).

 

 
PDF Drucken E-Mail

Änderung der Verordnung über das Landschaftsschutzgebiet "Weissach"

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

das Landratsamt Böblingen als untere Naturschutzbehörde beabsichtigt, die Verordnung vom 05.05.1994 über das Landschaftsschutzgebiet "Weissach" zu ändern. Auf dem Gebiet der Gemeinde Weissach, Gemarkung Flacht sollen ca. 4,7 ha des Gewanns "Tränke" aus dem Landschaftsschutzgebiet herausgenommen werden. Hier die Begründung zum Änderungsantrag.

Im Rahmen des Anhörungsverfahrens wurde die BUND Ortsgruppe Weissach zur Abgabe einer Stellungnahme gebeten und Bedenken gegen die Plaung vorzubringen.

Unsere Stellungnahme können Sie hier nachlesen.

 

Fazit:

Angesichts außergewöhnlich großflächiger Verluste wertvollster Biotopflächen in der Vergangenheit (ständige Ausdehnung des Porsche-Entwicklungszentrums – jetzt bereits die 7. Änderung des FNP- und der Siedlungsflächen) halten wir es für unbedingt geboten den Schutz der verbleibenden Landschaftsteile auf der Gemarkung der Gemeinde Weissach mit allem Nachdruck zu sichern! Statt ständiger Kniefälle vor der Firma Porsche sollte das Landratsamt Böblingen endlich den Ausverkauf der Natur in Weissach stoppen.

Der Vorstand

Über diese Links kommen Sie auf die Karte und die Beschreibung des Landschafssschutzgebiets "Weissach" bei der LUBW (Landesamt für Umwelt, Messung und Naturschutz Baden-Württemberg)

http://www2.lubw.baden-wuerttemberg.de/public/abt2/dokablage/oac_13/vo/1/81150000086.htm

http://udo.lubw.baden-wuerttemberg.de/public/pages/map/default/index.xhtml;jsessionid=60565F9EEAD8645EEF6E3CB17538BFA9.public5

 

Landschaftsschutzgebiet Flacht

 
PDF Drucken E-Mail

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wie im Gemeindeblatt bekannt gegeben, finden Sie hier die Stellungnahme der BUND Ortsgruppe Weissach und Flacht zum Bebauungsplanverfahren "Entwicklungszentrum Porsche Weissach - 7. Änderung Südwesterweiterung" samt der "4. Änderung des Flächennutzungsplans im Bereich Entwicklungszentrum Porsche Weissach".

Fazit: Ein Nein des Gemeinderats zur rechten Zeit hätte die Planungen neuer Parkhäuser und einer neuen Trasse für eine Südanbindung verhindert. Statt ständig die Interessen der Fa. Porsche auf Kosten der Bürgerinnen und Bürger von Weissach und Flacht zu bedienen, muss der Gemeinderat endlich den Stopp des Flächenfraßes durch das EZW einleiten.

Der Vorstand

 
«StartZurück1234WeiterEnde»

Seite 3 von 4
Copyright © 2017 BUND Weissach. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.